Tee aufbewahren

Tee aufbewahren

Tee ist ein empfindliches Naturprodukt. Die besondere Fähigkeit von Tee, Aroma aufzunehmen und zu halten, macht den Tee auch anfällig für viele Umwelteinflüsse. Die richtige Aufbewahrung macht den Tee lange haltbar und schützt ihn vor diesen Einflüssen, sodass er sein ursprüngliches Aroma behält.

Die richtige Aufbewahrung des Tees muss demnach das Aroma des Tees halten und den Tee gleichzeitig vor Fremdaromen schützen.

Richtig Tee aufbewahren

Temperatur. Tee wahrt man besten bei Zimmertemperatur auf. Circa 20 Grad sind für den Erhalt des Tees und der Aromen am besten. Der Tee sollte hingegen nicht unter direkter Wärmeeinstrahlung, zum Beispiel in der Nähe des Backofens/Herds, oder bei Kälte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ein Platz im Regal, welches nicht direkt der Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, ist optimal.

Feuchtigkeit. Tee sollte trocken gelagert werden. Bei der Herstellung wird dem Tee nahezu das gesamte Wasser entzogen. Daher bildet der Tee keinen Schimmel, wenn man ihn in einer abgeschlossenen Dose lagert. Tee sollte bei der Lagerung weiterhin trocken bleiben. Nimmt der Tee bei der Lagerung Feuchtigkeit an, zum Beispiel durch Wasserdampf über dem Herd, Kondenswasser im Kühlschrank oder ähnlichem kann sich Schimmel bilden.

Dauer. Wie lange lässt sich Tee aufbewahren? Je nach Art hält sich ein Tee bei optimaler Lagerung zwischen zwei und drei Jahren. Tipp: Beim Abfüllen des Tees in das Aufbewahrungsgefäß dieses mit Sorte und Kaufdatum beschriften. So weiß man, welcher Tee sich noch wie lange hält, und wo eventuell nachgekauft werden muss.

Behältnis. Tee nimmt leicht fremde Aromen an. Daher sollte die Teedose ausschließlich für die Lagerung von Tee verwendet werden, sodass kein Aroma anderer Lebensmittel übertragen wird. Außerdem kann man unterschiedliche Dosen für unterschiedliche Teesorten verwenden. So bleibt das Teearoma perfekt erhalten und unverfälscht.

Die Verpackungen des Tees beim Kauf ist meist nicht optimal, um diese Aufbewahrungsbedingungen sicherzustellen. Stattdessen, sollte der Tee umgefüllt werden. Am besten wir der Tee in luftdicht verschließbaren Metalldosen aufbewahrt. Solange sie luftdicht verschließbar sind, eignen sich auch Dosen aus Keramik oder Glas.


Vorheriger Artikel: Tee richtig zubereiten