Wie viel Koffein hat schwarzer Tee?

Wie viel Koffein hat schwarzer Tee?

Koffein, oder im Tee auch Tein, mit der chemischen Formel C8H10N4O2, ist der anregende Wirkstoff des schwarzen und grünen Tees. Früher wurde zwischen Koffein und Tein als der Inhaltsstoffe von Kaffee und Tee unterschieden. Mit neueren Methoden wurden beide Stoffe allerdings auf den gleichen chemischen Wirkstoff zurückgeführt.

Der Koffeingehalt eines schwarzen Tees hängt von der Art des Tees ab. Schwarzer Tee unterscheidet sich hier übrigens nicht stark vom grünen Tee. Wenn beide aus der gleichen Pflanze gewonnen werden, enthalten sie eine ähnliche Menge Koffein. 1 Gramm Teeblätter enthält zwischen 20 und 40 Milligramm Koffein, das entspricht etwa 2-4%.

Wie viel Koffein der Tee enthält, hängt außerdem vom Wachstum der Pflanze ab. Teepflanzen, die im Schatten stehen, produzieren mehr Koffein, als Tee, der in der Sonne wächst.

Werden die Teeblätter mit heißem Wasser aufgegossen, wird das Koffein in das Getränk gelöst. Daher hängt der Koffeingehalt des Tees auch von der Zubereitung ab. Nicht das gesamte Koffein des Teeblattes wird ausgelöst. Eine Tasse schwarzen Tees (250ml) enthält dann circa 25 bis 75 mg Koffein.

Der Koffeingehalt des Tees ist demnach starken Schwankungen unterworfen. Je nach individueller Dosierung der Menge Teeblätter pro Kanne, der Ziehzeit und des Tees an sich, kann man unterschiedliche Ergebnisse erhalten. Die Werte sollten also nur als grobe Richtwerte verstanden werden.

Im Vergleich zu Kaffee hat Tee weniger Koffein. Kaffee besitzt – auch wieder je nach Art, Röstung und Zubereitung – einen Koffeingehalt von bis zu 50 bis 120 mg pro Tasse.

Das Koffein, welches man mit dem Tee aufnimmt, hat eine länger anhaltende Wirkung, als Koffein im Kaffee. Zwar ist im Kaffee meist mehr Koffein enthalten, dieses aber direkt ins Blut aufgenommen. Somit wirkt das Koffein direkt. Beim schwarzen Tee hingegen bewirken die Gerbstoffe, die auch aus den Teeblättern gelöst werden, dass das Koffein nur langsam in die Blutlaufbahn übernommen wird.

Koffeingehalte unterschiedlicher Teesorten

in Milligramm pro Tasse Tee (250ml)

Darjeeling ~ 60 mg / Tasse
Ceylon ~ 55 mg / Tasse
Assam ~ 65 mg / Tasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.